Südtirol 2019 - Vereinsfahrt der Freiwilligen Feuerwehr Kirberg e. V.

Diesmal verbrachten 56 Mitglieder des Kirberger Feuerwehrvereins den Tag der deutschen Einheit außer Landes: Am 3. Oktober ging die Reise früh morgens mit dem Bus von und mit Jörgen Roth los in Richtung Südtirol.

 


 

Nach rund 12 Stunden Fahrt einschließlich mehrerer Pausen in der Ortschaft Gais angekommen, wurden die Zimmer im Hotel Windschar noch schnell bezogen, denn das Abendmenü war bereits gerichtet. Gestärkt und ausgeruht ging es am zweiten Tag dann zur großen Rundfahrt durch die Dolomiten und Törggelen. Durch das Höhlensteintal mit Blick auf die drei Zinnen ging es vorbei am Misurina-See bei Cortina über den Falzaregopass, den Passo Pordoi, das Sellajoch und das Grödner Joch.

 


 

Bei besten Wettervoraussetzungen boten sich einmalige Panoramen der atemberaubenden Bergkulisse. Dabei waren in den engen Tunneln und Passagen besonders die Fahrkünste des Busfahrers gefragt. Rund 220 Kilometer, 140 Vollkehren und 7000 Höhenmeter waren zu überwinden, bevor die Floriansjünger zum Abend wieder zum Hotel zurückkehrten. Dort stand ein „Törggelen Abend“ mit Live-Musik auf dem Programm. Verschiedene Weinsorten, geröstete Kastanien und musikalische Unterhaltung sorgten für einen geselligen Abend.

 


 

Am Samstag standen dann zwei Städte-Trips auf dem Programm: Zunächst wurde Meran unter die Lupe genommen, bevor am Nachmittag Bozen anvisiert wurde. Dank Reiseleiter Joseph, der bereits am Vortag die Dolomitenrundfahrt mit seinem ausgesprochenen besonderen Humor moderierte, konnte einiges zu den Städten sowie den Besonderheiten im Umland gelernt werden, bevor die Innenstädte auf eigene Faust erkunden wurden.

 


 

Zurück in Gais boten sich vielfältige Veranstaltungen für das Abendprogramm: Ob gemütliches Beisammensein an der Hotelbar oder der Besuch der benachbarten Musikveranstaltung im Festzelt, in diverse Richtungen führten die Wege. Der Sonntag stand schließlich zur freien Verfügung: Zeit für Wandertouren in den umliegenden Bergen, Fahrradausflüge zu Seen in Reichweite, der Besuch eines örtlichen Frühschoppens inklusive Almabtrieb oder des hoteleigenen Sauna- und Wellnessbereiches waren beliebte Ziele.

 


 

So war für jeden etwas dabei, um in gemeinsamer Runde ein langes Wochenende in Südtirol zu verbringen, bevor die Reise am Montag wieder heimwärts gen Kirberg ging.

Ranking bookmakers sites
Free Themes | bigtheme.net
Reviw on bokmaker Number 1 in uk http://w.artbetting.net/ William Hill
Full Reviw on best bokmaker - Ladbrokes http://l.artbetting.net/ full information