Strampeln, Erkunden, Genießen und zwischendurch eine leckere „Jause“

Die diesjährige Vereinsfahrt der Freiwilligen Feuerwehr Kirberg führte sportlich durch das schöne Pfälzer Bergland. Eine Draisinenfahrt und der Besuch der Städte Meisenheim und Bad Kreuznach mit finalem Ausklang in der Winzerhalle Ockenheim in Rheinhessen standen auf dem Programm.

Mit dem Bus ging die Reise für die Vereinsmitglieder und ihre Familien bereits am frühen Sonntagmorgen los gen Staudernheim. Dort hieß es dann „Bitte Umsteigen“ in ein ganz besonderes Verkehrsmittel – elf Draisinen warteten auf eine abenteuerliche Fahrt.

Nun war selbst strampeln angesagt, ein Spaß für Klein wie Groß. Während zwei Personen kräftig treten mussten um vorwärts zu kommen, konnten die anderen beiden ganz gemütlich Ausspannen und die Landschaft genießen.

 


 

Doch auch für die sportlichen Strampler waren genügend Pausen in Sicht: Mehrere Haltepunkte entlang der Strecke boten die Möglichkeit für eine kurze Rast oder den Besuch verschiedener Aussichtspunkte. Unter anderem gab es in Meisenheim die Möglichkeit zu einem kleinen Imbiss, Eis oder Kaltgetränk, bevor die gemütliche Altstadt mit beeindruckender Schlosskirche auf eigene Faust erkundet wurde. Dies war auch notwendig, denn es gab traditionell wieder ein Fahrtquiz. Teile der Lösung waren auch in Meisenheim zu finden.

 

Gestärkt aus der Pause ging die Draisinenfahrt – Fahrerwechsel natürlich eingeschlossen – weiter und führte schließlich zum Zielpunkt Lauterecken. Nach kurzem Aufenthalt mit „Jause“ ging es wieder mit dem Bus weiter nach Bad Kreuznach. Während der Fahrt konnte das beeindruckende Nahetal mit den sechs großen Gradierwerken im Salinental bewundert werden. In Bad Kreuznach angekommen bot sich dann ausreichend Zeit für einen gemütlichen Stadtbummel, die Erkundung von Innenstadt, Naheufer und Kurviertel. Auch der ein oder andere Kneipen- oder Café-Besuch durfte nicht fehlen.

 


 

Zum gemeinsamen Ausklang fanden sich am Abend schließlich alle 44 Fahrtteilnehmer in der Winzerhalle Ockenheim zusammen, wo der Ausflug mit allen Highlights in gemütlicher Runde nochmals Revue passieren konnte, bevor die Rückfahrt ins heimische Kirberg anstand. Hier konnten auch die Sieger des Fahrt-Quiz, Laurin und Marina Ronshausen, einen regionalen Siegerpreis entgegennehmen.

 

Weitere Bilder der Fahrt gibt es hier.

Ranking bookmakers sites
Free Themes | bigtheme.net
Reviw on bokmaker Number 1 in uk http://w.artbetting.net/ William Hill
Full Reviw on best bokmaker - Ladbrokes http://l.artbetting.net/ full information