Strahlende Kinderaugen bei der Abnahme der Kinderfeuerwehrabzeichen

Stahlender Sonnenschein und strahlende Kinderaugen – besser konnte es bei der Kinderfeuerwehr am 23. Juni 2022 nicht laufen! Fünfzehn Kinder waren angetreten, um die begehrte Kinderfeuerwehrauszeichnung zu erlangen.

 

Die Kinderflamme ist seit 11 Jahren fester Bestandteil der „Ausbildung“ in der Kinderfeuerwehr Kirberg. Hierbei gilt es, sich in spielerischer Form Wissen über die Feuerwehr anzueignen und dies auch praktisch umsetzen zu können. Dazu gehört unter anderem zu wissen, welche Aufgaben die Feuerwehr hat, was zur persönlichen Schutzausrüstung gehört und wie ein korrekter Notruf abgesetzt wird.

Die Kinderflamme besteht aus fünf Stufen, die die Kinder nach und nach erreichen können. Dementsprechend anspruchsvoller werden auch die Themen, die die Kinder umsetzen. Bereits zum zweiten Mal wurde in diesem Jahr den Absolventen der Stufen eins und zwei die „Tatze“ verliehen, die aus der Kinderflamme hervorgeht und auf Initiative des Landes Hessen entwickelt wurde.

 


 

Doch erst einmal der Reihe nach: In den letzten Monaten setzen sich die Kinder intensiv mit den Themen Feuerwehrtechnik, erste Hilfe und Verhalten im Brandfall auseinander. Dies gipfelte am Abnahmetag in einem komplexen Auftrag, ähnlich wie es für erwachsene Feuerwehrmänner und -Frauen innerhalb der Feuerwehrausbildung vorgesehen ist.

Konkret bedeutet das, dass die Kinder den Auftrag erhielten, Einsatzszenarien mit Hilfe von unterschiedlichen Materialien (Playmobil, Kreide, Naturmaterialien, Alltagsgegenstände, …) darzustellen. Diese sollten dann kritischen Fragen des Wehrführers Jürgen Lang, der die Abnahme vornahm, standhalten. Es ging für die Kinder nicht nur darum, einen Einsatz darzustellen, sondern auch zu erklären, worin genau die Aufgabe der Feuerwehr liegt und zu erläutern, was sie selbst dazu beitragen könnten, in einem Notfall zu helfen. Hierbei entstanden auf unterschiedlichste Weise spannende Spielszenen, die die Kinder direkt zu immer neuen Ideen animierten. Natürlich war die Aufregung groß. Ob wohl alle Fragen beantwortet werden könnten? Und ob jedes Kind das begehrte Abzeichen erhalten würde?

 


 

Doch die Sorge schien unbegründet. Wehrführer Jürgen Lang zeigte sich beeindruckt von den Ideen und dem Einfallsreichtum der Kinder. Er lobte auch die Gruppendynamik, denn wenn eines der Kinder nicht gleich die richtige Antwort wusste, sprang direkt eines der anderen Kinder helfend ein. Genau so soll es in einem guten Team funktionieren!

Angesichts einer solchen Leistung war es auch nicht verwunderlich, dass am Ende des Tages alle 15 Kinder das Abzeichen ihrer Jahrgangsstufe erhielten. Die Auszeichnung wurde ihnen unter dem Beifall der anwesenden Eltern feierlich von Jürgen Lang überreicht.

Ein aufregender Übungsabend war zu Ende und alle waren sich einig, dass sie im nächsten Jahr unbedingt wieder dabei sein wollen, wenn es heißt: Auf zur Abnahme von Kinderflamme und Tatze!

 


 

Ranking bookmakers sites
Free Themes | bigtheme.net
Reviw on bokmaker Number 1 in uk http://w.artbetting.net/ William Hill
Full Reviw on best bokmaker - Ladbrokes http://l.artbetting.net/ full information