Feuerwehr im Homeoffice

Geht nicht? Gibt’s nicht! Während die Online-Ausbildungsabende für die Einsatzabteilung bereits seit einigen Wochen erfolgreich laufen, haben sich die Betreuer von Jugend- und Kinderfeuerwehr auch diverse Gedanken gemacht. Denn durch die aktuelle Situation, in der auf persönliche Kontakte verzichtet wird, muss natürlich auch das Feuerwehrprogramm in diesen Abteilungen neu erfunden werden. Nun zeigen die Floriansjünger, dass Feuerwehr auch in Zeiten von Corona nicht stillsteht – dafür musste das Programm jedoch stark umgekrempelt werden:

 

Anstelle der Unterrichte und Übungsabende vor Ort kann beispielsweise das neue MLF der Feuerwehr Kirberg aktuell nur aus der Ferne kennen gelernt werden. Hierbei sind den Wünschen an das neue Fahrzeug keine Grenzen gesetzt: Bei einem Malwettbewerb, der primär an die Kinderfeuerwehr adressiert ist, können die Kinder die Facetten des neuen Fahrzeugs einmal ganz genau unter die Lupe nehmen. Denn jedes noch so kleine Bauteil wartet darauf, farblich gestaltet zu werden.

 



Schon kurz nach Bekanntgabe des Malwettbewerbs ging es mit ersten Entwürfen los.

 

Bis zum 15. Mai werden sämtliche kreative Entwürfe gesammelt, den besten winkt sogar ein kleiner Preis. So können also auch die kleinsten Floriansjünger Fahrzeugkunde aus dem Homeoffice betreiben.

Um Mitzumachen, kann einfach die Malvorlage für das MLF HIER heruntergeladen werden. Nun sind der Kreativität beim Ausmalen keine Grenzen gesetzt – die fertigen Bilder können dann eingescannt oder gut abfotografiert an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! geschickt werden.

 

Auch den Jugendfeuerwehrmitgliedern sollte es nun nicht mehr so schnell langweilig werden: Endlich sind die Rätselhefte zur Jugendfeuerwehrausbildung eingetroffen – Jugendwart Vincent Schwarz sorgte persönlich dafür, dass jeder ein solches Exemplar in seinem Briefkasten vorfand.

 


 

Nun kann geknobelt werden, was das Zeug hält, damit auch das feuerwehrtechnische Wissen in diesen Zeiten nicht einrostet.

 

Außerdem dürfen die Jugendlichen nun zeigen, wo sie auch im Alltag etwas rund um Feuerwehr tun können, vielleicht in ganz neuer herausfordernder Weise – ungewöhnliche Zeiten erfordern nun einmal ungewöhnliche Maßnahmen.

 

 

Zeigt uns, wo ihr in eurem Alltag Jugendfeuerwehr begegnet und sendet Fotos oder Videos davon an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir stellen dann das Beste für euch zusammen. So überstehen wir auch diese schwierige Zeit gemeinsam.

#JFZuhause #JFtrotzCorona

 

Wir freuen uns auf eure Kreativität!

Ranking bookmakers sites
Free Themes | bigtheme.net
Reviw on bokmaker Number 1 in uk http://w.artbetting.net/ William Hill
Full Reviw on best bokmaker - Ladbrokes http://l.artbetting.net/ full information