Kirberger MLF feiert zweiten Geburtstag

– Einladung zur feierlichen Fahrzeugeinweihung

Knapp zwei Jahre darf sich das neue Mittlere Löschfahrzeug, kurz MLF, nun zum Fuhrpark der Kirberger Feuerwehr zählen. Nach langer und intensiver Detailplanung zog es im April 2020, kurz nachdem dieses Virus namens „Corona“ über die Welt hereinbrach, in die Fahrzeughalle ein und ersetzte dort das nach 30 treuen Jahren im Feuerwehrdienst in den Ruhestand gekommene Löschgruppenfahrzeug 8, kurz LF 8.

 


 

Die Indienststellung hatte sich das neue MLF aber wohl etwas anders ausgemalt. Denn statt feierlicher Einweihung und neugieriger Betrachtung sämtlicher Einsatzkräfte, blieb das neue Fahrzeug erst einmal im Verborgenen allein in der Halle zurück. Denn durch strikte Corona-Beschränkungen war den Floriansjüngern vorerst kein Übungsbetrieb in Präsenz erlaubt. Die ersten Blicke auf den Neuzugang konnten dann per Vorführung beim Online-Unterricht erhascht werden. So gestaltete sich die Eingewöhnung deutlich länger als üblich. Die erste Übung war schließlich im Sommer 2020 endlich möglich, als die Lage es dank sinkender Infektionszahlen ermöglichte, eingeschränkt in den Übungsbetrieb zurückzukehren.

 

Mittlerweile hat das MLF schon bei einigen Übungen und Einsätzen seine treuen Dienste geleistet und sich bestens in die Einsatzabteilung der Kirberger Wehr eingelebt. Und mit vielen neuen Materialien und Funktionen, die solch ein 30 Jahre jüngeres Modell gegenüber seinem Vorgänger eben mitbringt, hat es sich auch schon viele Freunde und Fans gemacht. Und nun kann es auch endlich offiziell ins Rampenlicht treten und stellt sich der Öffentlichkeit vor: Am 1. Mai soll es feierlich rund um das Kirberger Feuerwehrhaus eingeweiht werden. Dazu lädt die Kirberger Wehr ab 11.30 Uhr alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger ein. Für das leibliche Wohl ist ebenso gesorgt.

 


Ranking bookmakers sites
Free Themes | bigtheme.net
Reviw on bokmaker Number 1 in uk http://w.artbetting.net/ William Hill
Full Reviw on best bokmaker - Ladbrokes http://l.artbetting.net/ full information