"Hallenbrand im Kirberger Gewerbegebiet"

- so die Einsatzstichworte für die erste große Übung des Jahres.

Die Einsatzabteilungen der Wehren aus Kirberg und Ohren fanden am Einsatzort einen angenommenen Brand des im Bau befindlichen Gebäudes der Firma Eichhorn vor. Primäre Aufgabe war die Menschenrettung: Zwei Personen sollten sich den Angaben zufolge im nicht verrauchten Nebengebäude aufhalten, eine nicht bekannte Anzahl an Personen wurde in der brennenden Halle vermutet.

Schnellstmöglich wurde die Rettung der Personen aus dem Nebengebäude durchgeführt und eine Brandbekämpfung von Innen und Außen aufgebaut. Dabei wurde die Wasserversorgung über zwei Hydranten sichergestellt.

 


 

Drei Trupps gingen zur Menschenrettung in den Innenangriff vor. Bei einer Hallenfläche von ca. 600 m² und minimaler Sicht gestaltete sich diese Aufgabe alles andere als einfach. Um selbst die Orientierung in dieser großen Fläche zu behalten, verwendeten die Trupps Absuchtechniken, bei welchen der Kontakt zur Hallenwand bestehen blieb. So konnten insgesamt zwei Erwachsene und ein Kind aus Halle gerettet werden.

 


 

Weitere Bilder gibt es hier.

 

Ranking bookmakers sites
Free Themes | bigtheme.net
Reviw on bokmaker Number 1 in uk http://w.artbetting.net/ William Hill
Full Reviw on best bokmaker - Ladbrokes http://l.artbetting.net/ full information